Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Geocaching - eine Schatzsuche mit GPS Gerät bzw. Smartphone App!

Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd, bei der man versucht einen Schatz mit einem GPS Gerät zu orten. Aufgrund der benötigten Ausrüstung eignet es sich eher nicht für einen selbst organisierten Kindergeburtstag.  Es gibt aber mittlerweile unzählige Anbieter für organisierte Geocaching Kindergeburtstag - z.B.: auf: www.Querfeldeins.de (Geocaching Geburtstag im Landschaftspark Duisburg

 

Falls der Geocaching Geburtstag doch selbst organisiert wird, sollte es unbedingt vermieden werden, einfach einen bestehenden Schatz ("Cache") aus einem Geocaching Portal (wie z.B. www.geocaching.com)  zu verwenden. Diese "Schätze" enthalten oft nur Logbücher, in die sich die Finder eintragen können (das ist ja nicht das, was die Kinder unter einem Schatz verstehen). Auch von der Idee, selbst einen Schatz an einem solchen Ort zu verstecken, ist abzuraten: Zeitgleich könnten nämlich z.B. auch andere Schatzsucher nach dem selben Schatz suchen und den Kindern zuvor kommen. 

 

Falls man trotz aller Bedenken selbst einen Geocaching Geburtstag organisieren möchte, sollte man folgende Dinge beachten:

Das braucht man für einen Geocaching Geburtstag

Vorbereitung:

  • den Schatz in eine wetterfeste Kiste packen und verstecken
  • Bei mehreren "Stationen" : Ein Rätsel überlegen, das die Kinder lösen müssen um zur nächsten Station zu gelangen
  • die Koordinaten des Verstecks (bzw. der Verstecke) notieren
  • sich mit der funktionsweise der GPS Geräte vertraut machen

Und so funktioniert die Schatzsuche:

  • Die Kinder bekommen die Koordinaten des Zielortes (bzw. der Rätselstationen) mitgeteilt und versuchen diesen mit Hilfe des GPS Gerätes zu finden!
  • Am Ende wartet ein Schatz als Überraschung auf die Kinder!

 

*= Amazon Affiliate Links

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren