Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

 

 

Das braucht man für das Spiel Sackhüpfen:

 

  • mind. 2 Säcke (kann man z.B. aus stabilen Mülltüten basteln 
    oder z.B. hier bestellen)  
  • eine abgesteckte Strecke auf einer Wiese (Asphalt ist zu gefährlich - 
    fals ein Kind stürzt)

Vorbereitung:

  • Die Strecke wird festgelegt (z.B. bis zu einem Baum und wieder zurück)

Und so funktioniert das Spiel:

  • Die Kinder stellen sich in die Säcke und halten sie am Rand fest.
  • Nun heisst es: " Auf die Plätze, fertig, los!" und die Kinder versuchen, soll schnell wie möglich durch den Parcour zu hüpfen
  • Wer als erstes am Ziel ist, hat gewonnen!



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren