Industriemuseum Oberhausen / Zinkfabrik Altenberg


Im Industriemuseum Oberhausen gibt es verschiedene Angebote, einen Kindergeburtstag zu feiern: In der Zinkfabrik Altenberg, in der St. Antony-Hütte oder im Museum Eisenheim können die Kinder nicht nur feiern sondern dabei auch viel wissenswertes über die spannende Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie an Rhein und Ruhr lernen.

 

Schmiedegeburtstag
("Nägel, Messer, Hufeisen")

Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung "Schwerindustrie" schmieden Mädchen und Jungen in der Freiluft-Schmiede unter fachkundiger Anleitung Hufeisen, Messer oder andere Gegenstände.  Anschließend erhalten sie einen "Gesellenbrief".

Ort: Zinkfabrik Altenberg
Alter: 6 – 12 Jahre. Max. 10 Teilnehmer.
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: 80 € pro Gruppe



Zeitreise Geburtstag "Alltag in Eisenheim um 1920"

Die Kinder erleben, wie ihre Vorfahren lebten und richten eine Museumswohnung ein. Sie machen sich schick für den Sonntagsausflug und probieren alte Kinderspiele wie Stelzenlaufen, Diavolo, Treisseln, Murmeln oder Radreifenschlagen aus.

Ort: Museum Eisenheim
Alter: 6 - 12 Jahre
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 60 € pro Gruppe

 


Kreativ Geburtstag "Schmuck basteln"

In einem Metall-Workshop lernen Mädchen und Jungen unter fachkundiger Anleitung, wie man aus Stahl und Silberdraht Ketten, Armbänder oder auch raffinierten Haarschmuck erstellen kann.

 

Ort: Zinkfabrik Altenberg
Alter: 6 - 14 Jahre. Max. 10 Teilnehmer.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 50 € pro Gruppe (inkl. Material)



Detektiv Geburtstag ("Sherlock Holmes und Miraculix")

Die Kinder erkunden die Ausstellung "Schwerindustrie" und entdecken den Werkstoff "Eisen". Anschließend lernen sie durch Versuche und Experimente, wie Eisen dabei hilft, Verbrecher dingfest zu machen oder welche geheimen Kräfte in Eisenkraut stecken.

Ort: Zinkfabrik Altenberg
Alter: 8 – 14 Jahre. Max. 12 Teilnehmer.
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 50 € pro Gruppe

 

"Wir bauen eine Wassermühle" - Geburtstag

Die Kinder lernen, welche wichtige Rolle " das Wasser" während der Industrialisierung spielte und wie das Prinzip der Nutzug der Wasserkraft funktioniert. Anschließend bauen die Kinder eine schwimmende Wassermühl, die  natürlich gleich am Elpenbach ausprobiert wird.

 

Ort: St. Antony-Hütte
Alter: 8 – 14 Jahre
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 50 € pro Gruppe

 



:


Adresse

Hansastraße 20
46049 Oberhausen

Kontakt Daten

Telefon Nr.: 02234 9921-555


Powered by Sigsiu.NET